„Abschied ist ein scharfes Schwert!“

Wir haben unseren Kurzurlaub beendet. Nach fünf Tagen Landleben in Alabama mit Vollpension und Rundumbespaßung zum absoluten Wohlfühlen, haben wir heute morgen wieder unsere sieben Sache auf die Mopeds geladen und die neue Reifen eingefahren. Ziel ist der Great Smokey Mountain National Park. Den durchkreuzen wir voraussichtlich morgen. Heute haben wir es mit knapp dreihundert Kilometern erst einmal locker angehen lassen. Wir freuen uns auf gaaaaaaanz viele Kurven und noch mehr Natur. Hoffen nur, dass es nicht dauerregnet. Nachts wär das mit dem neuen Zelt ja kein Problem, aber es fährt sich so unangenehm bei rund 25°C in den nicht atmungsaktiven Regeninlays…

Nächste Ziele: Mammoth Cave National Park, Kansas City, Elgin/Chicago,  Niagarafälle.

Und zwischendurch gibts dann auch mal wieder einen ordentlichen Artikel in diesem Blog. Ach so, den wird übrigens voraussichtlich auch Roman wieder nutzen. Ihr wollt ja schließlich alle wissen, ob die harte Schule, durch die er bei uns gegangen ist, was genutzt hat 😉

Also auf bald in diesem Theater!

Patrick


Posted in Nordamerika, Amerikareise by with 1 comment.

Comments

  • Andreas sagt:

    puhh, endlich geht es weiter. Urlaub hin oder her, ich habe momentan keinen und bin auf Eure Berichte angewiesen, um dem Alltag zu entfliehen 🙂

    Viel Spaß noch und haltet die Spiegel oben.
    Andi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.